Filmabende

Filmvorführung und anschließende Diskussion

mit dem Schauspieler Edin Hasanovic

Den Insassen der JAA Berlin wurde am 25.02.2014 der für den Grimme-Preis nominierte Film „Schuld sind immer die anderen“ (2011) vorgeführt. Hier geht es zum Artikel

Am 04.03.2015 wurde in der JAA Berlin mit Unterstützung des Fördervereins der Film ‚Nemez‘ gezeigt.

Ein junger Russlanddeutscher, hin- und hergerissen zwischen einer neuen Liebe und seiner kriminellen Vergangenheit, kämpft in Berlin um einen Neuanfang. „Nemez“, so wird der junge russlanddeutsche Dima von seinem Boss, dem Kunstdieb Georgij, genannt. „Nemez“ ist Russisch und heißt „Deutscher“. Hier geht es zum Artikel

Filmvorführung ,,Knallhart’’ in der Jugendarrestanstalt Berlin-Brandenburg

Am 15.03.2016 wurde, mit Unterstützung des Fördervereins, den Jugendlichen und Heranwachsenden der Film ,,Knallhart’’ vorgeführt. Für eine anschließende Diskussionsrunde waren der Regisseur Detlev Buck, sowie seine beiden Darsteller Oktay Özdemir und Kida Khodr Ramadan in die Jugendarrestanstalt gekommen. Hier geht es zum Artikel

Filmvorführung „Komasaufen“ in der Jugendarrestanstalt

Am 18.03.2017 wurde in der Jugendarrestanstalt der Film ,,Komasaufen’’ von Bodo Fürneisen gezeigt. Dazu wurden die Darsteller Anna Lena Klenke, Markus Quentin, Oliver Mommsen und Julius Nitschkoff eingeladen. Hier geht es zum Artikel